Skip to main content

Nanoflex® Add AntibacEinsatzgebiet:

  • Dosiert in Nanoflex® VP 20:
    Glas und glasierte Keramik
     
  • Dosiert in Plexiclean® VP 20:
    Edelmetalle, Kunststoffe, Lackierte Oberflächen

 

Mixed in Easyglas® ETK:

  • Bekleidung:
    Unterwäsche, Oberbekleidung, Arbeits-, Sport- und Outdoor-Bekleidung
     
  • Heimtextilien:
    Polstermöbel, Vorhänge, Badezimmertextilien, Frottierwäsche, Küchentücher, Tischdecken, Wischtücher
     
  • Bettwäsche:
    Matratzen, Kissen- und Bettdeckenbezüge, Bettlaken, Spannbettlaken, Moltons
 

Wirkungsweise:

Nanoflex® Add Antibac

  • hat eine sichere bakteriostatische Wirkung gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Bakterien sowie gegenüber Hefen wie z. B. Vertretern der Gattung Candida.

  • wirkt auf die bakterielle Zellmembran ein und verursacht deren Lyse beziehungsweise Auflösung.

  • unterbricht die Nahrungskette der Hausstaubmilben, dadurch bleiben ausgerüstete Artikel milbenfrei.

 

Nutzen:

 
  • Dauerhafte hygienische Frische und hoher Tragekomfort
  • Verhindert mikrobiell bedingten Geruch
  • Hervorragende Wirkung gegen MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus)
  • Dermatologisch unbedenklich
  • Biologisch leicht abbaubar
 
Eigenschaften: 
  • Siliziumfunktionalisierte Ammoniumverbindung
  • Stabil auf Textilien bis zu circa 180 °C
  • Biologisch leicht abbaubar: OECD 301 A
 
Dosierung (%): 
  • in den Formulierungen Nanoflex VP 20, Plexiclean VP 20 und Easyglas ETK 0,2 - 0,8 Antibakteriell
  • Ab 1.0 gegen Hausstaubmilben
 

Lagerung/Handhabung/ Lagerstabilität:

12 Monate ab Lieferdatum in ungeöffneten Originalgebinden.
Temperaturbeständigkeit
Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 15 °C und 25 °C. Vorübergehende Abweichungen beeinträchtigen das Produkt nicht; die Temperatur sollte jedoch 40 °C nicht überschreiten.
Das Produkt ist nicht frostempfindlich. Tiefere Temperaturen können zu partieller Kristallisation führen. Das Produkt kann dann bei Temperaturen von etwa 40 °C wieder verflüssigt werden. Notwendig ist dies jedoch nicht, das Produkt kann auch in teilweise kristallisiertem Zustand in gewohnter Weise verarbeitet werden.

Reaktion an der Luft:

Nanoflex® Add Antibac ist ein reaktives Produkt. Die Gebinde müssen nach Gebrauch umgehend verschlossen werden. In verschlossenen Gebinden ist das Produkt lagerfähig. Das unverdünnte Produkt ist vor langsamem Eindringen von Luftfeuchtigkeit zu schützen, da sonst ein nicht mehr wasserlösliches Produkt entsteht, das nicht mehr appliziert werden kann. Ordnungsgemäß gehandhabt, können Kanister problemlos wiederholt geöffnet werden.
Weitere Informationen zur Sicherheit und Ökologie sind aus dem separaten Sicherheitsdatenblatt ersichtlich (SDS).

Zertifikationen:

Aufgrund den investitionsintensiven Biozidverordnungen wird das Produkt nicht innerhalb der EU oder USA/Kanada vermarktet.
Unabhängige Testate oder Zertifikationen sind vom Kunden selbst einzuholen.

Besonderer Hinweis:

Butylhydroxytoluol (BHT) wie auch andere Verbindungen, die oft in Verpackungsmaterial für Textilien eingesetzt werden, können bei Textilien, die mit Nanoflex Add-Antibac ausgerüstet sind, zu Verfärbungen, den sogenannten phenolischen Vergilbungen führen. Es muss somit sichergestellt werden, dass das gesamte Verpackungsmaterial wie Folien, Klammern, Kleber, Etiketten, Anhänger, Über- und Umverpackungen usw. frei von BHT oder ähnlich wirkenden Verbindungen ist.